Top-Krypto
    Top-Krypto

      Strike Bitcoin App startet in UK: Globale Überweisungen freischalten

      Die Bitcoin-Lightning-Zahlungs-App Strike ist im Vereinigten Königreich gestartet. Diese Erweiterung ermöglicht es den Einwohnern des Vereinigten Königreichs, Bitcoin auf globaler Ebene zu kaufen, zu verkaufen und zu überweisen.

      Das von Jack Mallers gegründete Unternehmen Strike möchte Bitcoin durch seine mobile App, die die Leistung des Lightning Network nutzt, zugänglich und benutzerfreundlich machen. Mit dem Start in Großbritannien hat Strike seine Reichweite auf 100 Länder weltweit ausgedehnt.

      Jack Mallers drückte das Engagement des Unternehmens aus, die Akzeptanz von Bitcoin zu erhöhen und seine Dienste weltweit anzubieten, trotz der Komplexität der unterschiedlichen Vorschriften. „Unsere Arbeit ist noch lange nicht getan“, betonte er.

      Um Strike in Großbritannien nutzen zu können, müssen die Nutzer ein Quiz zur „Angemessenheitsbeurteilung“ von Bitcoin ausfüllen, wie es die lokalen Vorschriften vorschreiben. Die App enthält auch Standard-Risikowarnungen, um die Nutzer über mögliche Risiken zu informieren.

      Britische Kunden können von mehreren Funktionen von Strike profitieren. Dazu gehören der Kauf von Bitcoin mit sofortigen Banküberweisungen, die Einrichtung von wiederkehrenden Käufen für mehr Bequemlichkeit und das Abheben von Bitcoin auf selbstverwahrte Wallets für mehr Kontrolle.

      Die App nutzt das Lightning Network, um sofortige, unbegrenzte und kostenlose Zahlungen zwischen Strike-Nutzern auf der ganzen Welt zu ermöglichen. Dies bietet eine nahtlose Erfahrung für grenzüberschreitende Überweisungen und eliminiert Reibungen.

      Obwohl einige Unternehmen den britischen Markt verlassen haben, zeigt die Expansion von Strike den Glauben an das Potenzial von Bitcoin. Großbritannien ist die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt und bietet erhebliche Möglichkeiten für Wachstum und Akzeptanz.

      Strike setzt sich weiterhin dafür ein, Bitcoin sowohl alltäglichen Nutzern als auch Unternehmen auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Obwohl das Unternehmen mit regionsspezifischen regulatorischen Herausforderungen konfrontiert ist, arbeitet es hart daran, die lokalen Gesetze einzuhalten und gleichzeitig sicherzustellen, dass es die wesentlichen Funktionen und Dienstleistungen bereitstellt.

      Yana ist eine Autorin, die sich auf die neuesten Krypto-Trends und Nachrichten spezialisiert hat. Sie teilt ständig neue, nützliche und interessante Informationen. Ihre Inhalte sind für ihre Klarheit und Zugänglichkeit bekannt. Yana vereinfacht komplexe Krypto-Themen und macht sie in ihren Artikeln, Blogbeiträgen und Newslettern für jedermann zug ..