Top-Krypto

    Krypto wird die KI-Ära dominieren: Balaji Srinivasan erklärt, warum

    Der ehemalige Coinbase-Geschäftsführer Balaji Srinivasan glaubt, dass Kryptowährungen im Zeitalter der künstlichen Intelligenz (KI) die wichtigste Geldform werden.

    Srinivasan teilte mit seiner Million Follower auf der Social-Media-Plattform X, dass er Krypto als „digitale Knappheit“ und KI als „digitalen Überfluss“ sieht. Er weist jedoch darauf hin, dass KI nicht alles im Überfluss verfügbar machen wird.

    Er erklärt: „Was ist Geld im Zeitalter der generativen KI und Robotik? Es wird im Wesentlichen zu Kryptowährung. So wie sich Intelligenz in Elektrizität verwandelt, wird Geld zu Kryptowährung.“

    Hier sind seine wichtigsten Punkte:

    1) Kryptowährung und Knappheit: In einer Welt, in der KI viele Dinge im Überfluss verfügbar macht, bleibt Kryptowährung nachweislich knapp. Diese Knappheit ist von Vorteil. Zum Beispiel können knappe Kryptowährungen die menschliche Identität verifizieren, wenn KI-Tools es leicht machen, sich als Mensch auszugeben.

    2) Geld als Brücke: Geld verbindet verschiedene Wirtschaftsakteure. Sie brauchen Ihre Hand nicht zu bezahlen, um sich zu bewegen, und Sie müssen einen Roboter, der Ihnen gehört, nicht bezahlen. Aber ein Roboter, der jemand anderem gehört, muss bezahlt werden, um ihn zu benutzen. Sie würden also eine Münze schicken, um die Drohne freizuschalten und zu benutzen.

    3) Anhaltende Knappheit: Knappheit auf hohem Niveau verschwindet nicht, also bleibt Geld notwendig. Viele Arten der Knappheit könnten jedoch verschwinden. So könnten beispielsweise stationäre Haushaltsroboter wie Waschmaschinen durch mobile Haushaltsroboter ersetzt werden, die laufen und verschiedene Aufgaben erfüllen können.

    Srinivasan erwähnt auch, dass web3-Backends wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) im Vergleich zu allen web2-Systemen eine höhere Sicherheit bieten. Er argumentiert, dass im Zeitalter der KI die wichtigste Form der Knappheit private Kryptoschlüssel sein werden, die zur Steuerung von Robotern und automatisierten Systemen verwendet werden.

    Zusammenfassend stellt sich Srinivasan eine Zukunft vor, in der Kryptowährungen die wirtschaftlichen Transaktionen in einer von KI beherrschten Welt untermauern, Sicherheit gewährleisten und das Konzept der Knappheit aufrechterhalten.

    Yana ist eine Autorin, die sich auf die neuesten Krypto-Trends und Nachrichten spezialisiert hat. Sie teilt ständig neue, nützliche und interessante Informationen. Ihre Inhalte sind für ihre Klarheit und Zugänglichkeit bekannt. Yana vereinfacht komplexe Krypto-Themen und macht sie in ihren Artikeln, Blogbeiträgen und Newslettern für jedermann zug ..