Anonyme Krypto-Wallets (No KYC) 2024

Anonyme Krypto-Wallets, bei denen Sie privat bleiben können, gewinnen an Aufmerksamkeit. Sie fragen nicht nach Ihren Daten. Das bedeutet, dass Sie Ihr digitales Geld verwalten können, ohne zu verraten, wer Sie sind.

In diesem Artikel erklären wir, wie diese Wallets funktionieren, was an ihnen gut ist und was besser sein könnte. Dieser Leitfaden wird es Ihnen erleichtern, den privaten Teil des Umgangs mit Kryptowährungen zu bewältigen.

Alle dezentralen Krypto-Wallets und Börsen verlangen keine KYC.

Inhaltsverzeichnis

Beste Krypto-Wallets ohne KYC

Hier sind die besten anonymen Krypto-Wallets für Privatsphäre und Sicherheit. Mit ihnen können Sie Ihre Kryptowährungen verwalten, ohne persönliche Daten zu teilen.

Trezor

Trezor-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

Trezor gehört zu den besten anonymen Krypto-Wallets, die für ihre Sicherheit und Einfachheit bekannt sind. Sie hat seit 2014 sicher Gelder gespeichert, ohne gehackt zu werden. In der Krypto-Community genießt Trezor aufgrund seiner hohen Sicherheitsstandards großes Vertrauen. Trezor ist der Hauptkonkurrent von Ledger.

Das Trezor-Modell „One“ ist ein schlankes und einfaches Gerät, das für eine wichtige Aufgabe entwickelt wurde. Sein Äußeres ist in robustes, stoßfestes ABS-Plastik gehüllt, um es vor kleineren physischen Schäden zu schützen.

Im Inneren befindet sich ein ARM Cortex-M3-Prozessor, der mit 120 MHz läuft. Er ist Teil eines STM32 F2-Mikrocontrollers, der häufig von Herstellern verwendet wird, um Kryptowährungen sicher und einfach zu verwalten.

Trezor-Geräte enthalten keine Batterie und müssen über ein USB-Kabel mit einem PC oder Android-Telefon verbunden werden.

Vorteile:

  • Perfekte Sicherheitsgeschichte.
  • Hohes Vertrauen auf dem Krypto-Speichermarkt.
  • Unterstützt eine breite Palette von Assets.
  • Direkte Kryptotransaktionen sind mit Trezor Suite möglich.
  • Einfache Portfolio-Verwaltung mit Trezor Suite.
  • Erschwinglicher Preis bietet großen Wert.

Nachteile:

  • Fehlende Unterstützung für mehrere Layer-One-Netzwerke.
  • Die Kunststoffkonstruktion wirkt empfindlich.
  • Fehlender Touchscreen; das Navigieren mit zwei Tasten kann unbequem sein.

Ledger

ledger-anonyme-Krypto-Wallet-ohne-KYC

Der Ledger ist ein erstklassiges Gerät, das Ihre Kryptowährungen sicher aufbewahrt. Es ist wie ein kleiner Tresor, den Sie bei sich tragen können. Er kann über 5.500 verschiedene Arten von digitalen Vermögenswerten speichern und schützen. Außerdem können einige Modelle über Bluetooth mit anderen Geräten verbunden werden.

Da die Einfachheit eine der großen Stärken von Hardware-Geldbörsen ist, benötigen sie eine kompatible Software, um die schwere Arbeit zu erledigen, wenn es darum geht, sie zu benutzen. Ledger-Geräte setzen in dieser Hinsicht auf Ledger Live, und es lohnt sich, ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um sich diese proprietäre Software genauer anzusehen.

Mit Ledger Live können Sie Kryptowährungen kaufen. Dazu arbeitet es mit Coinify und MoonPay zusammen. Wenn Sie in den USA leben, können Sie auch Wyre verwenden, um Kryptowährungen zu kaufen. Wenn Sie Münzen kaufen, verbinden Sie einfach Ihre Brieftasche. Dann gehen die Münzen direkt in Ihre Brieftasche.

Mit Ledger Live können Sie Ihre Wallet ganz einfach verwalten. Es ist ein wichtiger Bestandteil der Nutzung eines Ledger-Geräts. Es hilft dir, deine Kryptowährungen zu kaufen und sicher aufzubewahren. Verwenden Sie Ledger Live immer zusammen mit Ihrer Hardware-Wallet, um die beste Erfahrung zu machen.

Vorteile:

  • Private Schlüssel werden offline gespeichert.
  • Verwendet einen Secure Element Chip für zusätzliche Sicherheit.
  • Eine breite Palette von Vermögenswerten, einschließlich ERC-20-Tokens und NFTs.
  • Integriert sich mit Wallets von Drittanbietern.
  • Die Ledger Live-App.
  • Bluetooth-Verbindung.
  • Ein Recovery Seed für Backups zum Schutz vor Geräteverlust.
  • Integriert mit Web3-Anwendungen.

Nachteile:

  • Teuer im Vergleich zu anderen Hardware-Geldbörsen.
  • Bluetooth-Sicherheitsbedenken
  • Die Einrichtung kann für neue Benutzer schwierig sein.

Metamask

metamask-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

Metamask ist eine digitale Geldbörse ohne KYC, die mit Kryptowährungen funktioniert. Sie können es im Web oder als App auf Ihrem Telefon verwenden. Sie ist einfach zu bedienen und hilft Ihnen, sich mit DeFi zu verbinden, einer Möglichkeit, Finanzdienstleistungen ohne Bank zu nutzen, und Dapps, auf Ethereum basierende Apps.

Metamask unterstützt viele verschiedene Netzwerke. Es funktioniert mit Ethereum, Binance Smart Chain und vielen Layer-2-Netzwerken wie Arbitrum, Polygon, etc.

Die Wallet funktioniert jetzt nicht mehr nur mit Ethereum. Es unterstützt auch andere Netzwerke und Ketten durch etwas namens Metamask Snaps.

Sie können Metamask mit Hardware-Geldbörsen wie besonders sicheren USB-Sticks für Ihre Kryptowährungen verbinden. Das macht es noch sicherer.

Metamask funktioniert gut mit Websites, auf denen Sie Kryptowährungen verleihen, leihen oder tauschen können, und mit Orten, an denen Sie digitale Kunst und Sammlerstücke kaufen und verkaufen können.

In Metamask können Sie Krypto mit Geld kaufen und bei Bedarf wieder in Geld umwandeln. In Metamask gibt es ein spezielles Werkzeug namens Aktivität. Es hilft Ihnen zu verstehen, was mit Ihren Transaktionen passiert, Probleme zu beheben und zu verfolgen, was Sie getan haben.

Vorteile:

  • Die Installation ist schnell und einfach zu bedienen.
  • Funktioniert mit EVM-kompatiblen Ketten, Arbitrum und Optimism.
  • Kann mit Ledger und Trezor für zusätzliche Sicherheit verwendet werden.
  • Verfügbar im Internet und mobil.

Nachteile:

  • Da es sich um eine Browser-Erweiterung handelt, ist sie nicht so sicher wie eine Hardware-Wallet.
  • Keine Zwei-Faktoren-Authentifizierung.

BitBox02

BitBox02-anonyme-krypto-wallet-ohne-KYC

BitBox02 ist eine weitere Krypto-Brieftasche ohne KYC in unserer Liste, die langlebig und gut konstruiert ist. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Schweiz, wo erstklassige finanzielle Sicherheit ein Standard ist. Sie bietet eine andere Art von Sicherheit; Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sie aufgrund von schlechter Qualität oder Handwerkskunst kaputt geht.

Die BitBox-Brieftasche ist sehr sicher. Sie wurde von externen Experten von Census Labs geprüft, speziell für das Modell BitBox02. Es gibt auch ein Belohnungsprogramm für das Auffinden von Sicherheitsproblemen, und jeder kann daran teilnehmen.

Schließlich ist es wichtig zu betonen, dass die BitBox-Hardware-Wallet Open-Source ist, ein Merkmal, das sowohl für das ursprüngliche als auch für das 02-Modell gilt.

Die BitBox02 Multi-Edition unterstützt Bitcoin, Litecoin, Cardano und Ethereum einschließlich ERC20-Token.

Vorteile:

  • Erweiterte Sicherheitsmaßnahmen.
  • Die BitBox02 unterstützt über 1500 Münzen und Token.
  • Verfügbar für Desktop und Handy.
  • Unterstützt DeFi-Anwendungen.
  • Einfach für Anfänger zu bedienen.

Nachteile:

  • Etwas kostspielig.
  • Mangel an unterstützten Netzwerken.

Ellipal Wallet

Ellipal-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

Ellipals Cold-Storage-No-KYC-Krypto-Wallet-Gerät funktioniert ähnlich wie ein Smartphone, was ein Vor- oder Nachteil sein kann.

Die Smartphone-App ist einfach zu bedienen, da sie wie andere Telefon-Apps funktioniert. Menschen, die Smartphones benutzen, werden sich leicht daran gewöhnen können. Das bedeutet, dass sie nicht etwas völlig Neues lernen müssen, im Gegensatz zu regulären Krypto-Brieftaschen, die für einige Benutzer schwierig sein können.

Das Modell Titan zeichnet sich durch seine Tragbarkeit und Bequemlichkeit aus. Im Gegensatz zu Konkurrenten wie Trezor oder Ledger verfügt es über einen eingebauten QR-Code-Scanner für einfache Krypto-Transaktionen und Käufe am Point-of-Sale.

Aufgrund seiner Smartphone-ähnlichen Größe ist der Titan jedoch sperriger und weniger kompakt als die kleineren, schlankeren Designs der Ledger- und Trezor-Geldbörsen.

Vorteile:

  • Schützen Sie Ihre Kryptowährungen mit starker Sicherheit vor Hackern.
  • Durch die Air-Gapped-Einrichtung werden die privaten Schlüssel vollständig offline gehalten, weit weg von Online-Bedrohungen.
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle, die die Verwaltung digitaler Vermögenswerte für alle Benutzer, unabhängig von ihrer Erfahrung, vereinfacht.
  • Bietet führende Unterstützung für verschiedene digitale Assets.
  • Wenn eine Manipulation festgestellt wird, werden Ihre privaten Informationen automatisch gelöscht.

Nachteile:

  • Titan ist teurer als einige Alternativen wie Trezor's One und Ellipal Mini.
  • Benutzer, die eine Desktop-Verwaltung bevorzugen, finden die mobile App-basierte Bedienung möglicherweise nicht ideal.
  • Die QR-Code-Transaktionsmethode ist einzigartig und kann einige Zeit in Anspruch nehmen, insbesondere für diejenigen, die mit traditionellen Geldbörsen vertraut sind.
  • Das größere Format der Titan-Geldbörse ist möglicherweise nicht für diejenigen geeignet, die eine kompaktere, leicht zu transportierende Geldbörse suchen.
  • Die Titan-Geldbörse wird mit einer Batterie betrieben und muss häufig aufgeladen werden. Das könnte für manche Leute, die Geldbörsen bevorzugen, die nicht aufgeladen werden müssen, lästig sein.

Ngrave

Ngrave-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

Ngrave ist die sicherste anonyme Krypto-Wallet auf dem Markt, mit einer besseren Sicherheit als Ledger und Trezor. Es hat keine voreingestellten privaten Schlüssel, so dass Sie die volle Kontrolle über Ihr Vermögen haben.

Die Ngrave No-KYC-Wallet Zero ist das erste Gerät, das die höchste Sicherheitseinstufung (EAL7) erhalten hat und damit das sicherste im Bereich Blockchain und Finanzen ist.

Das Zero enthält einen optionalen biometrischen Fingerabdruckscanner für zusätzliche Sicherheit, um das Gerät zu entsperren und Transaktionen zu verifizieren. Sowohl das Gerät als auch die App erfordern eine PIN für den Zugang.

Ein interessantes Merkmal ist der eingebaute Lichtsensor, der zur Erstellung hochsicherer privater Schlüssel, dem „NGRAVE Perfect Key“, verwendet wird.

Vorteile:

  • Private Schlüssel können bei der Einrichtung zufällig gewählt werden.
  • Die innovative Graphine-Technologie ermöglicht die Sicherung privater Schlüssel ohne externe Parteien.
  • Jean-Jacques Quisquater, ein angesehener Kryptograph, der im Bitcoin-Whitepaper von Satoshi Nakamoto erwähnt wird, dient als Berater.
  • Erreicht den höchsten Sicherheitsstandard EAL7, sowie ROHS- und CE-Zertifizierungen.
  • Einfach zu benutzen.
  • Widerstandsfähig gegen Online-Gefahren wie Viren, Hacker- und Phishing-Angriffe.

Nachteile:

  • Teurer.
  • Kontinuierliche Erweiterung der Unterstützung für Assets und DApp-Integrationen.
  • Anspruchsvoll für Anfänger oder technisch nicht versierte Personen.
  • Schließt drahtlose Funktionen wie Bluetooth aus, was für manche unbequem sein kann.

Exodus

exodus-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

Die Exodus-Geldbörse ist eine einfach zu bedienende digitale Geldbörse für Ihre Kryptowährungen. Es gibt sie seit 2016 und sie ist für ihr einfaches Design bekannt. Krypto-Neulinge und erfahrene Nutzer mögen es wegen seines guten Aussehens und seiner vielen Funktionen.

Mit Exodus können Sie mit Kryptowährungen handeln, Belohnungen durch Einsätze verdienen und sogar NFTs verwalten. Es bietet 50+ Krypto-Netzwerke mit unbegrenzter Token-Unterstützung in den beliebtesten web3-Netzwerken. Sie können Exodus auf Computern mit Windows, Mac oder Linux und auf Mobiltelefonen mit iOS oder Android verwenden.

Wenn Sie ohne großen Aufwand Geld verdienen möchten, können Sie diese Geldbörse verwenden, um digitale Währungen wie Cardano, Solana und Cosmos zu kaufen und zu halten. Das bedeutet, dass Sie zusätzliches Geld verdienen können, indem Sie diese Währungen in Ihrer Brieftasche halten.

Die Brieftasche enthält auch einen Ort, an dem Sie NFTs empfangen, senden und freigeben können, insbesondere für diejenigen auf der Solana-Blockchain. Das macht den Umgang mit diesen einzigartigen Gegenständen einfach.

Sicherheit ist der Schlüssel zu dieser Wallet. Sie funktioniert mit einer Trezor-Hardware-Geldbörse. Dabei handelt es sich um ein physisches Gerät, das eine zusätzliche Sicherheitsebene bietet, um Ihr digitales Geld zu schützen.

Vorteile:

  • Kompatibel mit Desktops und mobilen Geräten.
  • Zusätzliche Sicherheit für große Bestände durch die Trezor Hardware Wallet.
  • Es ist keine Kontoerstellung oder Angabe persönlicher Daten erforderlich.
  • Private Schlüssel werden lokal gespeichert.
  • Unterstützt viele Kryptowährungen.
  • Eingebauter Austausch.

Nachteile:

  • Einige Teile des Codes sind proprietär.
  • Als Software-Wallet ist sie anfälliger für Hacks.
  • Die Swap-Gebühren sind höher.

Phantom

phantom-anonyme-Krypto-wallet-ohne-KYC

Phantom Wallet ist ein benutzerfreundliches Wallet für die Web3-Welt. Sie funktioniert gut mit dem Solana-Netzwerk und unterstützt jetzt auch Ethereum und Polygon.

Sie können es in Browsern wie Chrome, Brave, Edge und Firefox verwenden. Außerdem ist es als App für Ihr iPhone oder Android-Telefon verfügbar.

Wenn Sie SOL-Token besitzen, können Sie sich am Solana-Netzwerk beteiligen. Sie können auch Geld verdienen, indem Sie Ihre Token von einem Validierer verwenden lassen. Diese Validierer halten das Netzwerk am Laufen und sind sicher. Es ist besser für Sie und Solana, wenn Sie einen kleineren Validator wählen, der hohe Belohnungen bietet und weniger verlangt.

Phantom Wallet empfiehlt die Verwendung von validators.app oder StakeView.app. Diese Websites bewerten Validatoren, um Ihnen bei der Auswahl des besten zu helfen.

Es gibt eine einfache Gebühr von 0,85 % für jeden Handel. Diese Gebühr wird zu den Netzwerkgebühren addiert, die Sie zahlen müssen.

Vorteile:

  • Effizienter Umgang mit Solana-, Ethereum- und Polygon-Netzwerken.
  • Betrugserkennung, unabhängige Audits und eine Open-Source-Blockliste.
  • Bietet natives Solana-Staking, mit In-App-Empfehlungen.
  • Ermöglicht die Verwendung mit Ledger-Hardware-Wallets auf kompatiblen Browsern.

Nachteile:

  • Die Ledger-Integration funktioniert nicht mit Firefox oder mobilen Apps.
  • Unterstützt derzeit nur das Staking für Solana-Token.

Zengo Wallet

zengo-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

Zengo gehört zu den besten anonymen Krypto-Wallets, um Ihre Kryptowährungen sicher aufzubewahren, vor allem, wenn Sie eine große Menge besitzen. Es verwendet fortschrittliche MPC-Technologie für zusätzliche Sicherheit

Zengo ist eine Geldbörse, in der Sie Ihre Kryptowährungen sicher aufbewahren können, ohne physische Geräte zu verwenden. Sie müssen sich keine Gedanken über private Schlüssel machen, haben aber trotzdem die volle Kontrolle über Ihr Geld. Es ist eine Geldbörse, die sich um alles für Sie kümmert.

Die Zengo-App ist benutzerfreundlich und funktioniert gut auf iOS und Android und unterstützt über 120 Krypto-Assets. Es fehlt jedoch die Unterstützung für Binance Smart Chain Token und große Kryptowährungen wie Cardano, XRP und Solana.

Trotzdem sind die Hauptfunktionen von Zengo kostenlos, mit einem optionalen Premium-Plan für 9,99 $ pro Monat für zusätzliche Sicherheit und vorrangigen Support. Die kostenlose Version erfüllt jedoch die Bedürfnisse der meisten Nutzer.

Mit Zengo können Sie Kryptowährungen kaufen und Token einfach in der App tauschen. Es ist einfach zu bedienen, egal ob Sie neu im Investieren sind oder bereits Erfahrung haben.

Vorteile:

  • Fortschrittliche MPC-Technologie für die sichere Speicherung von Kryptowährungen.
  • Nicht-KYC-Wallet-Dienste, die sicherstellen, dass Benutzer die vollständige Kontrolle über ihr Vermögen behalten.
  • 3-Faktor-Authentifizierungssystem für eine sichere und zuverlässige Zugriffswiederherstellung.
  • Kompatibel mit einer Auswahl an erstklassigen Kryptowährungen für Investitionen.
  • Zugänglich über eine spezielle mobile Anwendung für iOS- und Android-Geräte.

Nachteile:

  • Hohe Gebühren für Kryptotransaktionen.
  • Zugang zu speziellen Funktionen für eine monatliche Gebühr von 9,99 $.
  • Eine E-Mail-Adresse ist erforderlich.

SecuX

SecuX-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

SecuX ist eine erstklassige Krypto-Wallet ohne KYC, die von einem Unternehmen in Taiwan hergestellt wird. Es funktioniert mit vielen bekannten Kryptowährungen und einer Menge Ethereum-basierter Token. Das V20 ist das Hauptprodukt der SecuX-Reihe.

Die SecuX-Reihe unterstützt über 1000 Kryptowährungen und bietet Sicherheit, Anpassungsfähigkeit und unkomplizierte Wallet-Sicherung durch Hierarchical Deterministic (HD)-Technologie.

Der SecuX V20 stellt sicher, dass die privaten Schlüssel Ihres Wallets dank der Verwendung eines sicheren Chips sicher offline gespeichert werden, wodurch Ihr Vermögen geschützt wird. Details dazu folgen.

Darüber hinaus ermöglicht er die Integration mit externen Wallets zur Verwaltung von ERC-20-Token.

Mit seiner Einführung ist der SecuX V20 zum führenden Premium-Angebot von SecuX geworden und unterstreicht seinen Status als Spitzenprodukt der Marke.

Vorteile:

  • 2,8-Zoll-Touchscreen-Farbdisplay.
  • Verschlüsselte Bluetooth-Funktionalität.
  • Einfache Benutzeroberfläche.
  • Bessere Bildschirmqualität.
  • Für den Betrieb ist eine Verbindung erforderlich.
  • Unterstützt mehrere Signaturen und Passphrasen.
  • Automatische Zeitüberschreitung nach Inaktivität.

Nachteile:

  • Hoher Preis.
  • Einfache Schnittstelle.

ColdCard

ColdCard-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

ColdCard Hardware Wallet ist nur für Bitcoin gemacht. Sie ist bei Cypherpunks beliebt, weil sie Open-Source und sehr sicher ist. Sie hat eine einfache Schnittstelle und verwendet einen speziellen Chip, um die Seed-Phrasen sicher zu halten.

Die ColdCard ist eine besondere Art von digitaler Brieftasche zur sicheren Aufbewahrung von Kryptowährungen. Jeder kann ihren Code kostenlos einsehen und verwenden, um sie selbst einzurichten.

Was die ColdCard einzigartig macht, ist ihre True Air-Gap-Funktion. Das bedeutet, dass sie völlig eigenständig funktionieren kann, ohne dass eine Verbindung zu einem Computer erforderlich ist. Sie können Sicherheitscodes erstellen und Transaktionen direkt auf dem Gerät genehmigen.

Es verfügt über eine vollständige numerische Tastatur, einen hellen OLED-Bildschirm mit 128×64 Pixeln, einen USB-C-Anschluss und einen Steckplatz für eine MicroSD-Karte, um mehr Speicherplatz hinzuzufügen oder Dateien zu sichern.

Vorteile:

  • Hochmoderne Chips halten Ihre geheimen Daten und Seed-Phrasen sicher fest.
  • Es ist keine Computerverbindung erforderlich; ein MicroSD-Kartensteckplatz vereinfacht die Sicherung und Speicherung von Daten.
  • Das klare OLED-Display mit 128×64 Pixeln sorgt dafür, dass alle Transaktionsdetails leicht ablesbar sind.
  • Der USB-Anschluss des Mk4 ermöglicht den einfachen Anschluss an verschiedene Geräte.

Nachteile:

  • Der Preis ist etwas höher.
  • Exklusive Unterstützung nur für Bitcoin.
  • Fehlen einer Funktion zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

SafePal

SafePal-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

SafePal Modell S1 ist eine Hardware-Wallet ohne KYC, die eine sichere Lösung für die Speicherung verschiedener Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, XRP und mehr bietet.

Die SafePal Hardware-Wallet ist ein kompaktes, benutzerfreundliches und modisches Gadget zum Schutz von Kryptowährungen. Es verfügt über einen winzigen Taschenrechner mit einem bunten Display und fünf Tasten.

Das Gerät verfügt über einen 1,3-Zoll-OLED-Farbbildschirm mit einer Auflösung von 320×320 Pixeln. Es verfügt über einen MicroUSB-Anschluss zum Aufladen und für Updates.

Die Kamera auf der Rückseite kann QR-Codes scannen. So kann sie mit einem anderen Gerät kommunizieren, ohne immer verbunden zu sein, was sicherer ist.

Die Wallet unterstützt über 50 Blockchains und 30.000+ (zur vollständigen Liste) Münzen, darunter die beliebtesten Kryptowährungen.

Vorteile:

  • Erschwinglich, Preis von ca. 49,99 USD.
  • Arbeitet offline mit QR-Codes für verbesserte Sicherheit gegen Hacker.
  • Unterstützt über 50 Blockchains und mehr als 30.000 Token.
  • Bietet Zugang zu zahlreichen DApps und DeFi-Plattformen.
  • Entspricht dem Sicherheitsstandard EAL5+ und verfügt über einen Selbstzerstörungsmechanismus.

Nachteile:

  • Nicht Open-Source.
  • Benötigt eine Smartphone-App für den Betrieb.
  • Die Batterie hält bis zu 420 Stunden.

Blockstream

Blockstream-no-kyc-wallet

Die Blockstream No-KYC Wallet (Model Green) ist ideal für regelmäßige Nutzer, die ihre Bitcoin transferieren und aufbewahren möchten. Das Liquid-Netzwerk ist eine Sidechain, die für Händler entwickelt wurde, um Geld zwischen Institutionen zu verschieben.

Innerhalb der App bietet diese Wallet eine Liquid-Wallet-Funktion, die es Händlern erleichtert, ihre Gelder zu verwalten und zu übertragen.

Die Green-Wallet hat auch eine Testnet-Wallet. Diese ist für Entwickler oder Leute, die gerne Dinge ausprobieren. Das Testnet ist ein separates Netzwerk, in dem Menschen neue Bitcoin-Software und andere Bitcoin-bezogene Projekte testen können.

Die wichtigsten Währungen, die von der Green Mobile Wallet unterstützt werden, sind Bitcoin, Liquid und BTC Testnet.

Vorteile:

  • Umfassende Sicherheitsmaßnahmen.
  • Benutzerfreundliche, schlanke Oberfläche für fortgeschrittene Anwender.
  • Vollständig Open-Source.

Nachteile:

  • Es ist nicht möglich, Bitcoin direkt über die App zu kaufen.
  • Fehlende Integration mit dem Lightning Network.
  • Bestimmte Funktionen könnten für Anfänger schwierig zu navigieren sein.

Rabby

Rabby-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

Rabby Wallet ist ein praktisches Tool für alle, die Web3 nutzen. Es wurde von DeBank entwickelt. Es hilft Ihnen, verschiedene Online-Dienste, die mit Blockchain arbeiten, zu nutzen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, welchen Sie wählen sollen.

Rabby Wallet unterstützt über 10.000 Kryptowährungen und NFTs auf Ethereum und über 141 EVM-Ketten und Testnets. Es macht die Nutzung von DeFi, wie Finanzgeschäfte im Internet ohne Banken, einfach und sicher.

Rabby Wallet macht die Nutzung von DeFi-Apps einfach. Es wählt die beste Blockchain für Sie aus, sodass Sie die Kette nicht wechseln müssen. Sie können sehen, was passieren wird, bevor Sie eine Transaktion durchführen und auf Sicherheitsrisiken prüfen. Auf diese Weise wissen Sie, dass es sicher ist, bevor Sie loslegen.

Mit Rabby können Sie Geldbörsen, denen Sie vertrauen, zur schnellen Verwendung auflisten. Es kann auch erraten, was passieren wird, wenn Sie eine Transaktion durchführen, um Fehler zu vermeiden. Wenn Sie mehr Gas-Token benötigen, können Sie diese auf einfache Weise der Geldbörse hinzufügen. Sie können auch Token direkt von der Wallet aus über verschiedene Online-Dienste handeln.

Rabby Wallet funktioniert auf Chrome, Windows, Mac und Android. Eine iOS-Version ist in Kürze verfügbar.

Vorteile:

  • Eine große Auswahl an Netzwerken und dApps.
  • Einfachere Transaktionen mit automatischer Kettenauswahl und Sicherheitsprüfungen vor Transaktionen.
  • Benutzer können vertrauenswürdige Wallets für einen einfachen Zugang auf die Whitelist setzen, Transaktionen simulieren, um Fehler zu erkennen, und Warnungen über verdächtige Aktivitäten erhalten.
  • Sie können Gas-Token kaufen und andere Token direkt in der Wallet tauschen.

Nachteile:

  • Die mobile App hat nicht alle Funktionen, die in der Desktop-Version verfügbar sind.
  • Die iOS-App ist noch nicht fertig.
  • Für neue Nutzer könnte die App aufgrund der vielen Funktionen anfangs eine Herausforderung darstellen.

Rainbow

Rainbow-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

Die Rainbow Non-KYC Krypto-Wallet kam erstmals 2019 auf den Markt. Es war eine App, die nur für Ethereum gemacht wurde und nur auf iPhones funktionierte. Seitdem haben sie eine Menge Updates gemacht.

Jetzt können Sie es auch auf Android-Telefonen verwenden. Sie haben auch eine Funktion hinzugefügt, um mit Uniswap direkt in der App zu handeln. Sie können sogar ETH und DAI mit Apple Pay kaufen. Außerdem können Sie Ihre NFTs auch in der App sehen.

Die Rainbow Wallet ist ein Tool für den Umgang mit digitalen Vermögenswerten, aber sie funktioniert nur mit dem Ethereum-Netzwerk. Das heißt, Sie können es mit Ethereum und allem, was darauf aufbaut, verwenden.

Das schließt zwei Arten von digitalen Vermögenswerten ein: ERC-20 Token und ERC-721 nicht-fungible Token, die einzigartige Gegenstände sind, die Sie sammeln können.

Vorteile:

  • Zugriff auf Uniswap direkt in der App
  • Schlankes, einsteigerfreundliches Interface
  • Vereinfachte Kryptoadressen mit ENS-Unterstützung
  • Begrenzte DeFi- und NFT-Unterstützung

Nachteile:

  • Unterstützt nur EVM (Ethereum Virtual Machine)

Trust Wallet

trust-anonyme-Krypto-Geldbörse-ohne-KYC

Trust Wallet ist eine sichere App für Ihr Telefon, mit der Sie Ihre Kryptowährungen sicher aufbewahren können. Sie funktioniert auf iPhones und Androiden. Sie halten Ihre eigenen privaten Schlüssel, was bedeutet, dass Sie die volle Kontrolle über Ihr Geld haben.

Sie können Trust Wallet mit vielen verschiedenen Arten von Kryptowährungen verwenden. Es verfügt über Funktionen wie den Handel mit Münzen innerhalb der App und eine einfache Möglichkeit, Ihr Konto bei Bedarf wiederherzustellen. Die Leute mögen Trust Wallet, weil es privat ist und ihre Kryptowährungen sicher auf ihrem Telefon aufbewahrt.

Vorteile:

  • Für den mobilen Einsatz konzipiert.
  • Benutzer kontrollieren ihre privaten Schlüssel.
  • Krypto-Swapping in der App für mehr Komfort.

Nachteile:

  • Keine Wiederherstellung über den Kundensupport.
  • Die Gebühren hängen von Drittanbietern ab.

Was ist eine Non-KYC-Wallet für Kryptowährungen?

Eine Non-KYC-Brieftasche ist eine Art digitale Brieftasche für Kryptowährungen. Sie verlangt nicht, dass Sie persönliche Informationen preisgeben. Dies steht im Gegensatz zu anderen Wallets, die nach einem Ausweis fragen, um illegale Geldgeschäfte zu verhindern.

Die Leute mögen anonyme Krypto-Geldbörsen ohne KYC, weil sie das Geld privat halten. Diese Wallets benötigen keine Ausweise wie Reisepässe oder Führerscheine. Sie sind ideal für alle, die ihre Daten nicht im Internet veröffentlichen und ihre Finanzen geheim halten wollen.

Außerdem wird so sichergestellt, dass die privaten Schlüssel nur Ihnen gehören. Und wie Sie vielleicht wissen, ist „nicht Ihre Schlüssel, nicht Ihre Kryptowährung“ das Wichtigste, was Sie über dezentrale Geldbörsen wissen müssen.

Wie funktionieren anonyme Krypto-Wallets?

Nicht-KYC-Geldbörsen halten Ihre Identität geheim. Sie erhalten eine Wallet-Adresse und einen privaten Schlüssel, wenn Sie eine erstellen. Ihre Wallet-Adresse ist wie ein Spitzname, den andere verwenden, um Ihnen Geld zu schicken, aber sie verrät nicht Ihren echten Namen.

Ihr privater Schlüssel ist wie ein Geheimcode, mit dem Sie Geld senden können. Nur Sie sollten ihn kennen, damit Ihr Portemonnaie sicher bleibt.

Die Kompromisse und Überlegungen

Nicht-KYC-Geldbörsen bieten mehr Privatsphäre, haben aber auch Nachteile. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder Ihren Seed verlieren, gibt es kein Support-Team, das Ihnen hilft, wieder in Ihr Portemonnaie zu gelangen. Es liegt ganz an Ihnen, sie sicher aufzubewahren.

Obwohl anonyme Krypto-Wallets privat sind, sind alle Transaktionen immer noch im öffentlichen Hauptbuch sichtbar.

Regulatorische Implikationen

Die Regierungen schenken den Kryptowährungen mehr Aufmerksamkeit und sind besorgt über Wallets, die keine Identitätsüberprüfung erfordern. Diese Wallets ohne KYC könnten für illegale Dinge wie Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung verwendet werden.

Wer diese Wallets nutzt, sollte sich also über die Regeln und Gesetzesänderungen in seinem Land informieren.

Wichtige Überlegungen zur Auswahl anonymer Krypto-Wallets

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie eine Krypto-Wallet auswählen, suchen Sie nach einer, die sicher und einfach zu bedienen ist. So ist Ihre Kryptowährung sicher und der Kauf und Verkauf einfach.

TOP-Faktoren-bei-der-Wahl-einer-anonymen-Krypto-Wallet

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

  • Überlegen Sie bei der Auswahl eines Portemonnaies, wie einfach es für einen Anfänger zu bedienen ist. Überlegen Sie, wie oft Sie es benutzen werden – ist es für tägliche Ausgaben oder für langfristiges Sparen gedacht? Vergewissern Sie sich, dass das Portemonnaie mit Ihren Geräten wie Computer und Telefon kompatibel ist. Wählen Sie eine, die zu Ihrem Lebensstil passt.
  • Achten Sie darauf, dass die Brieftasche über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) verfügt, um die Sicherheit zu erhöhen. Finden Sie heraus, welche Arten von 2FA verwendet werden, wie z. B. Textnachrichten, Apps oder spezielle Geräte, und wählen Sie eine, die Ihnen gefällt. Wenn Sie 2FA aktivieren, ist Ihr Geld sicherer, selbst wenn jemand Ihr Passwort herausfindet.
  • Eine Multi-Sig-Brieftasche ist wie ein Safe mit mehreren Schlüsseln zum Öffnen. Jeder Schlüssel wird von einer anderen Person gehalten. Auf diese Weise kann niemand das Geld allein ausgeben, was es sicherer und für Diebe schwieriger macht, hineinzukommen. Das bedeutet auch, dass die anderen Personen die Brieftasche sicher aufbewahren können, wenn ein Schlüssel verloren geht.
  • Entscheiden Sie, ob Sie eine Geldbörse für mehrere Kryptowährungen oder nur für eine benötigen. Multiwährungs-Wallets sind nützlich, wenn Sie verschiedene Münzen verwenden, während Einzelwährungs-Wallets möglicherweise einzigartige Funktionen für diese spezielle Münze bieten. Vergewissern Sie sich, dass die Wallet mit den Kryptowährungen kompatibel ist, die Sie derzeit verwenden, und mit allen, die Sie in Zukunft verwenden könnten.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Wallet mit einer Seed-Phrase oder einer Datei gesichert werden kann. Folgen Sie den Anweisungen der Wallet, um ein Backup zu erstellen. Bewahren Sie es sicher und offline auf. Aktualisieren Sie Ihr Backup, wenn sich Ihre Wallet häufig ändert.

Abschließende Überlegungen

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, anonyme Krypto-Wallets besser zu verstehen. Wenn Sie neu auf diesem Gebiet sind, beginnen Sie mit unserem Einsteigerleitfaden zum Thema „Was ist eine Krypto-Wallet„, der alle Grundlagen mit Schwerpunkt auf dem Schutz der Privatsphäre behandelt.

Wenn Sie bereit sind, eine anonyme Wallet zu wählen, finden Sie in unserem Leitfaden zur Auswahl einer Krypto-Wallet, die Ihre Identität schützt.

Für diejenigen, die an maximaler Sicherheit interessiert sind, bietet unsere ausführliche Erklärung von Cold Wallets und deren Funktionsprinzipien Informationen darüber, wie Sie Ihre Kryptowährungen sicher und privat offline halten können.

Software-Geldbörsen, auch Hot Wallets genannt, sind für den schnellen Zugriff auf Ihr Geld im Alltag nützlich. Da sie jedoch mit dem Internet verbunden sind, sind sie möglicherweise nicht so sicher.

Nutzen Sie diese Ressourcen, um fundierte Entscheidungen über die sichere und private Verwaltung Ihres digitalen Vermögens zu treffen.

FAQ über anonyme Krypto-Wallets

Erfordern Krypto-Wallets KYC?

Nicht alle Krypto-Wallets erfordern KYC.

Gibt es Krypto- Wallets, die nicht KYC-pflichtig sind?

Ja, es gibt Krypto-Wallets ohne KYC.

Können Kryptowährungen anonym verschickt werden?

Ja, Kryptowährungen können mit bestimmten datenschutzfreundlichen Geldbörsen oder Münzen anonym versendet werden.

Kann ich Krypto ohne KYC abheben?

Ja, Sie können Kryptowährungen ohne KYC über Nicht-KYC-Wallets oder Plattformen abheben.

Kann ich Kryptowährungen anonym kaufen?

Ja, Sie können Kryptowährungen anonym über Peer-to-Peer-Plattformen oder Geldautomaten kaufen, die keine KYC-Verifizierung erfordern.