Top-Kryptowährungen

    Thailands erster Bitcoin-ETF genehmigt!

    Thailand hat seinen ersten börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETF) genehmigt. Damit ist es eines von vielen Ländern, die regulierte Bitcoin-Anlagemöglichkeiten zulassen.

    Die thailändische Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) hat One Asset Management (ONEAM) grünes Licht für die Auflage eines Bitcoin-ETF gegeben. Nach Angaben der Bangkok Post wird der ONE Bitcoin ETF Fund vom 31. Mai bis zum 6. Juni erhältlich sein.

    Dieser ETF ist nach den Regeln der thailändischen SEC nur für wohlhabende und institutionelle Anleger zugänglich. Im April änderte die Aufsichtsbehörde die Richtlinien, um Bitcoin-ETFs zuzulassen, die sich an professionelle Anleger richten.

    ONEAM plant, den Fonds in 11 große globale Bitcoin-Fonds zu investieren. Diese Strategie gewährleistet ausreichende Liquidität und Sicherheit. Nach Angaben des Unternehmens bietet der ETF ein Bitcoin-Engagement innerhalb eines regulierten Rahmens, wodurch Risiken wie Diebstahl im Zusammenhang mit dem direkten Besitz verringert werden.

    Während ONEAM die Genehmigung erhalten hat, wartet ein anderes Unternehmen, MFC Asset Management, noch auf grünes Licht für seinen Bitcoin-ETF. Beide ETFs werden privat und nur für qualifizierte Anleger zugänglich sein.

    Thailand folgt dem Beispiel der US-Börsenaufsicht SEC, die im Januar mehrere Bitcoin-ETFs zugelassen hat, was zu einem erhöhten Interesse führte. Andere Regionen wie Hongkong, Australien und das Vereinigte Königreich haben ebenfalls begonnen, Bitcoin-ETFs oder ähnliche Produkte vor Ort anzubieten.

    Diese ETFs machen es einfacher, in Bitcoin-Kursänderungen zu investieren, ohne die Kryptowährung zu besitzen. Dies ist für professionelle Investoren und Institutionen besser geeignet.

    Mit der Genehmigung eines Bitcoin-ETF kommen die thailändischen Regulierungsbehörden der steigenden Nachfrage lokaler Institutionen nach Investitionen in Bitcoin nach. Dieser Schritt könnte zu einer breiteren Akzeptanz im Mainstream führen, sobald öffentliche Angebote eingeführt werden.

    Yana ist eine Autorin, die sich auf die neuesten Krypto-Trends und Nachrichten spezialisiert hat. Sie teilt ständig neue, nützliche und interessante Informationen. Ihre Inhalte sind für ihre Klarheit und Zugänglichkeit bekannt. Yana vereinfacht komplexe Krypto-Themen und macht sie in ihren Artikeln, Blogbeiträgen und Newslettern für jedermann zug ..